2020-05-10, 20 Uhr – Irische Folkmusik

Samira Samar (Harfe), Laura Biedermann (Violine + Percussion) und Sabine Rupp (Gesang/Gitarre) verbindet die Leidenschaft zur Folkmusik. Alle drei lieben es mit Klängen, Rhythmus und Stilen zu experimentieren. 2019 starteten sie das“Irish-Folk-Projekt“, das im Mai im Rahmen eines Konzertes zum 1. Mal öffentlich vorgestellt werden soll, soweit es die zukünftige Lage zulässt.

Geplant sind trad. Stücke wie Drowsy Maggie, Toss the Feathers, Caledonia, Teir Abbhaile Riu, Tír na nÒg und Sleepsong, Prayer, und Níl sé’n lá von Secret Garden und Tango to Evora von Loreena McKennitt.

Aufnahmen gibt es zur Zeit leider noch keine und auch kein gemeinsames Foto, denn das wollten wir alles in diesen  Tagen machen, die das ganze Leben gerade auf den Kopf gestellt haben.

Weitere Infos zu den Musikerinnen finden Sie unter unseren Sonderprojekten.

<< zur Konzertübersicht