2021-07-04, 19 Uhr: Großes Sommerkonzert | Wartburgkirche F-Bornheim

The Impossible Dream
Mittelalter-Folk und Fantasy-Songs treffen auf Filmmusik

So fantastisch wie die Geschichte von Don Quichote de la Mancha, der an seinen „unmöglichen Traum“ glaubt und bis zum Ende für eine bessere Welt kämpft, sind auch all die anderen Geschichten, die wir bei unserem ersten öffentlichen Auftritt in diesem Jahr „erzählen“ werden.

In „Mi Mancherei“ aus dem Film „Il Postino“ ist vom schüchternen Postboten Mario die Rede, dem der Dichter Pablo Neruda mit seiner Poesie half, das Herz der unnahbaren Beatrice zu erobern. In „Ghost of er Rose“ von der Gruppe „Blackmore’s Night“ geht es um ein Mädchen, dass ihrem Liebsten verspricht, zum Geist der Rose zu werden, damit er ewig an sie denken möge, wenn er eine weiße Rose erblickt.

Außerdem stehen auf dem Programm die Titelmelodie des japanischen Anime-Films „Schloss im Himmel“, „Federkleid“ der Gruppe Faun, „Tanzmädchen“ von Triskilian, das Cello-Thema aus „Game of Thrones“ und am Ende der Neuseeland-Shanty „The Wellerman“, der Anfang 2021 in Deutschland ein großer Hit wurde, gerade weil er von vielen junge Menschen ein Ausdruck und Ventil in der empfundenen Isolation in der COVID-19-Pandemie gesehen wird.

Der Eintritt ist frei auf Spendenbasis.

Anmeldung bis 02.07. mit Anschrift und Telefon unter sound-of-spirit@gmx.de

Das Konzert findet unter den aktuellen Corona-Hygienebedingungen statt.
Weitere Infos bei der Anmeldung.

Die Mitwirkenden:
Mayumi Nakano (Gesang), Sabine Rupp (Gesang/Gitarre) & Karl-Heinz Krause (Gesang), Che-Wei Kuo (Violoncello) & Shenzi Liang (Klavier)

<< zur Konzertübersicht