Sonntag, 2023-06-18, 18 Uhr: Ev. Burgkirche, In der Burg 17, Friedberg

Sonntag, 18. Juni, 18 Uhr, ist das Ensemble „Sound of Spirit“ aus Frankfurt zu Gast in der Evangelischen Burgkirche, In der Burg 17, 61169 Friedberg. Unter dem Motto „All Your Yesterdays“ möchten die fünf Musiker:innen die Zuhörer:innen in die Welt der Mythen und Sagen entführen, die teils ausgelassen, dann aber auch wieder nachdenklich stimmen.

Mit modernem Mittelalterfolk wie „Federkleid“, „Sieben Raben“ und „Wenn wir uns wiedersehn“ (Faun) lässt Sound of Spirit unendlich weite grüne Wiesen und geheimnisvolle Orte entstehen, an denen die Wahrheit des Herzens zum Greifen nah ist. Spirituell inspirierte Songs wie „Heaven“ und „Prayer“ (H. Westenra), „Only Time“ (Enya) und „Was du liebst lass‘ los“ (Santiano) dürfen hier ebenso wenig fehlen wie irischer Folk und dessen unbändiger Wunsch nach Freiheit und Gerechtigkeit. Ein Konzert mit vielen Facetten.

Es singen und spielen:
Sabine Rupp (Gesang/Gitarre), Mayumi Nakano & Karl-Heinz Krause (Gesang), Mikhail Ashkinazi (Rahmentrommel) und Meilin Pan (Klavier)

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Anmerkung: Die Burgkirche ist ein historischer Ort. Dort hat Martin Niemöller 1947 die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gegründet und wurde zum ersten Kirchenpräsidenten gewählt.
Mehr Infos: https://www.fr.de/rhein-main/wetterau/stadtkirche-schreibt-geschichte-11538903.html

Musikalischer Vorgeschmack:
https://www.youtube.com/watch?v=4_LKCoD0Aa4

<< zur Konzertübersicht